Die Studienprojekte im Praxissemester

Wie nehmen Studierende die universitäre Vorbereitung in den Projektseminaren wahr?

  • Martina Homt Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Stefanie van Ophuysen

Abstract

An der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gilt Forschendes Lernen als wesentliche Zielsetzung des Praxissemesters. Die Lehramtsstudierenden  sollen  dazu  befähigt  werden,  mit  einer  explizit  forschenden Grundhaltung  zu  lernen.  Dies  erfolgt  im  Praxissemester  insbesondere  in  Form von drei Studienprojekten, die die Studierenden in drei Projektseminaren planen, unter Begleitung der Dozierenden in der Praxisphase umsetzen und abschließend reflektieren. Im Fokus des Beitrags stehen die Projektseminare aus Sicht der Studierenden. Wie werden diese in den Projektseminaren an die Studienprojekte herangeführt? Welche Erfahrungen machen sie in den verschiedenen Seminaren und wie  bewerten  sie  diese  im  Hinblick  auf  die  Vorbereitung  der  Studienprojekte? Zehn Studierende wurden mittels leitfadengestützter Interviews befragt. Die Daten werden inhaltsanalytisch ausgewertet, um die  von den Studierenden wahrgenommene Thematisierung und Vorbereitung auf die Studienprojekte in den Projektseminaren  abzubilden.  Die  Befunde  weisen  auf  differente  Ausgestaltungen der Projektseminare sowie auf uneinheitliche Anforderungen und Vorstellungen der Dozierenden hinsichtlich der Studienprojekte hin, welche wiederum auf Seiten der Studierenden zu Unklarheiten führen. Es stellt sich die Frage, inwieweit unter diesen Gegebenheiten der Aufbau einer forschenden Grundhaltung gelingen kann. Die Ergebnisse werden im Hinblick auf Implikationen für die weitere Ausgestaltung der universitären Ausbildung im Kontext des Praxissemesters in Anlehnung an Erkenntnisse aus der Implementationsforschung diskutiert.

Veröffentlicht
2018-12-21
Zitationsvorschlag
Homt, Martina; van Ophuysen, Stefanie(2018):Die Studienprojekte im Praxissemester. In: Herausforderung Lehrer_innenbildung - Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion, Nr. 1, Nr. 1, S. 77-89. ISSN 2625-0675. doi: 10.4119/UNIBI/hlz-58
Rubrik
Empirische Beiträge zu Grundlagen, Rahmenbedingungen und Herausforderungen