Seminarsitzungsplanung „Grundlagen schulischer Inklusion und sonderpädagogischer Förderkategorien“ mit dem Buddy-Book

  • Birgit Lütje-Klose Universität Bielefeld
  • Bettina Streese Universität Bielefeld
  • Ann-Christin Faix Universität Bielefeld
  • Annette Textor Universität Bielefeld
  • Elke Wild Universität Bielefeld

Abstract

Der Beitrag beschreibt die Gestaltung einer einführenden Seminarsitzung zum Thema "Grundlagen schulischer Inklusion und sonderpädagogischer Förderkategorien". Dabei wird eine menschenrechtsbasierte Perspektive im Sinne der UN-BRK eingenommen. Die Sitzung wird durch eine Präsentation gerahmt, deren didaktischer Aufbau im Artikel hergeleitet wird. Mithilfe eines sogenannten Buddybooks werden die Studierenden zu Beginn der Sitzung aktiviert, indem sie das Buddybook zunächst selbst herstellen und sich mit ihren Vorannahmen zum Thema Inklusion auseinandersetzen. Im Verlauf der Sitzung dokumentieren die Studierenden ihre Erkenntnisse und Reflexionen bezüglich Inklusion.

Veröffentlicht
2018-07-05
Zitationsvorschlag
Lütje-Klose, Birgit, Streese, Bettina, Faix, Ann-Christin, Textor, Annette; Wild, Elke(2018): Seminarsitzungsplanung „Grundlagen schulischer Inklusion und sonderpädagogischer Förderkategorien“ mit dem Buddy-Book. In: Herausforderung Lehrer_innenbildung - Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion, Nr. 1, Nr. 0, S. 17-25. doi: 10.4119/UNIBI/hlz-85
Rubrik
Level 2 Beiträge zu Konzeption und Gestaltung